© 2019 All Rights Reserved

Balluun AG, Zürich                                           

FÜR AKTIONÄRE

 

UPDATE VOM 17.02.2020

Unser Geschäft ist durch den Ausbruch des Coronavirus massiv betroffen. Anstatt den Umsatz wie geplant ankurbeln zu können, sind wir aktuell damit beschäftigt die Prozesse zu optimieren und unsere Burn-Rate so tief wie möglich zu halten. Die Lieferkette aus China für unser Dropshiping Business ist aktuell unterbrochen. Wir sind davon ausgegangen, dass wir mit unseren Mitarbeitenden in China am 15.2. wieder starten können. Es ist derzeit nicht absehbar, wann sich die Situation wieder zum Positiven wendet.

 

Es ist ein sehr schwieriger Moment für uns alle in China und Hongkong. Unsere Mitarbeiter in Guangzhou müssen nicht nur gesund bleiben, um sich selbst und ihre Lieben zu schützen, sondern wir müssen gemeinsam auch nach Wegen suchen, wie wir den Betrieb aufrechterhalten können, damit das Geschäft nicht ernsthaft beeinträchtigt wird.

 

Die Beziehung zu unseren Lieferanten, unserem Logistikcenter so wie auch die Transportlogistik ist derzeit unterbrochen. Mit dem Entscheid der Fluggesellschaften die Flüge von und nach China bis am 28. März 2020 auszusetzen könnte das zu einem ernsthaften Problem und einem Totalausfall der Umsätze für das Q1/2020 führen.

 

Durch die Ausbreitung des Coronavirus sind die Unternehmen in China und Hongkong unweigerlich betroffen, nicht nur in Bezug auf den Betrieb der Lieferkette, das Personalmanagement, der verschiedene Compliance-Anforderungen und vielleicht am wichtigsten den Cashflow.

---------------------------

NÄCHSTE GENERALVERSAMMLUNG DER BALLUUN AG

 

findet am 4. Juni  2020 statt

 

Reservieren Sie dieses Datum, weitere Informationen zu diesem Anlass folgen.

 

 

---------------------------

 

 

MISSION ERFÜLLT – EIN GROSSER DANK AN DIE AKTIONÄRE DER BALLUUN AG

 

Wir freuen uns, dass wir heute bekannt geben dürfen, dass die Kapitalerhöhungsbedingung, mindestens 4 Mio. Franken über die Ausübung der Bezugsrechte in Geld zu erhalten gelungen ist. Für diesen eindrücklichen Vertrauensbeweis, welcher bereits an der Generalversammlung mit der Genehmigung der Kapitalerhöhung bestätigt wurde, danken wir allen Aktionären herzlich, welche Neue Aktien gezeichnet haben.

Diese Kapitalaufnahme ermöglicht es nun die Bilanz der Balluun AG nachhaltig zu sanieren und es wurde die Voraussetzung geschaffen das B2C Business gemäss unseren Plänen skalieren zu können.

 

Wir bitten die Aktionäre welche die Kapitalerhöhung gezeichnet aber nicht einbezahlt haben dies bis zum Freitag, 13. September 2019 zu erledigen. Ohne Einzahlung werden diese Rechte an Neuaktionäre zugeteilt.

 

Weiter werden diejenigen Aktionäre gebeten, welche eingezahlt aber keinen Zeichnungsschein an uns geschickt haben, dies ebenfalls umgehend nachzuholen. Ohne Zeichnungsschein ist die Zeichnung rechtlich nicht gültig.

 

 

 

---------------------------

 

 

Generalversammlung 2019


Die letzte ordentliche Generalversammlung der Balluun AG fand am 07 August 2019 um 14:00 Uhr (Türöffnung 13:00 Uhr) im Rest. Ochsen, Dorfstrasse 32, 5242 Lupfig statt.


Teilnahme- und stimmberechtigt waren ausschliesslich diejenigen Aktionäre, die am 27. Juli 2019 (der Stichtag) im Aktienbuch der Gesellschaft mit Stimmrecht eingetragen sind. Aktionäre, die am Stichtag im Aktienbuch eingetragen sind, jedoch nach dem Stichtag ihre Aktien verkaufen, waren an der Generalversammlung weder teilnahme- noch stimmberechtigt.

Kontakt:

BALLUUN AG
Bahnhofstrasse 108
CH – 8001 Zürich
Tel.+41 76 805 88 02 (Erreichbarkeit Bürozeiten: 09:00 – 11:30 und 13:30 bis 17:00)
info@balluungroup.com